AktuellesStartseite

Was krabbelt denn da?

Die AG Schulinsekten an der IGS Südstadt (Jhg. 5)

Seit Beginn des Schuljahres 21/22 gibt es an der IGS Südstadt die AG Schulinsekten. An dieser Arbeitsgemeinschaft nehmen Schülerinnen und Schüler des 5.  Jahrgangs teil. Die AG Schulinsekten wird von Frau Hager (Klassenlehrerin 5/2) geleitet und von Herrn Hager (Klassenlehrer 8/1) unterstützt.

Die TeilnehmerInnen der AG lernen:

– wie man Insekten erkennt und von anderen Gliederfüßern unterscheidet,

– welche unterschiedlichen Arten von Insekten es gibt,

– wie sich Insekten entwickeln,

– wie man Insekten mit Hilfe von Geräten wissenschaftlich erforscht,

– wie man Insekten in einem Terrarium artgerecht hält und vieles mehr.

Dafür gibt es im NTW-Bereich (Bauteil C, 1. Etage) auch eine Terrarium mit lebenden exotischen Insekten. Es sind Tiere der Art Sungaya inexpectata aus der Ordnung der Gespenstschrecken. Inzwischen sind die Tiere herangewachsen und wir erwarten die ersten Eier und bald hoffentlich auch Nachwuchs.

Wenn ihr auch Interesse an der AG Schulinsekten habt oder Fragen dazu stellen wollt, könnt ihr gerne die Lehrkräfte ansprechen oder eine Mail schreiben. Die TeilnehmerInnen der AG Schulinsekten erkennt ihr übrigens daran, dass sie einen Anstecker in Form einer Biene tragen. (Text: HAG, HGR)