Baumaßnahmen

 

Im Herbst 2018 ist es endlich soweit: Wir erwarten den Spatenstich für den Um- und Erweiterungsbau der IGS Südstadt. Obwohl das Schulgebäude bis zur geplanten Fertigstellung ausreichend Platz an Klassenräumen und Fachräumen bietet, entsteht an unserem Schulstandort endlich ein Schulgebäude, das dem besonderen Bedarf einer IGS als Ganztagsschule gerecht wird. Neben den die Klassenräume ergänzenden Differenzierungsräumen und individuellen Lernräumen bedarf es neuer Fachräume, einer Mensa im Schulgebäude und Freizeitbereichen wie Bibliothek, Caféteria etc. Freiarbeitsplätze und Lerninseln bereichern das räumliche Angebot zur differenzierten Unterrichtsgestaltung. Mit der Einrichtung einer Kindertagesstätte auf dem Grundstück fügen sich zwei Bildungseinrichtungen im Herzen des Stadtteils zusammen und bieten so ein Miteinander verschiedener Altersgruppen unter alten Baumreihen. Das Außengelände wird durch die Neugestaltung und die Neustrukturierung mit Bewegungs-, Aufenthalts- und Spielangeboten eine große Aufwertung erfahren. Interessante Planungselemente aus der Bauplanung von 1929 werden im Neubau moderne Interpretationen finden.