IGS-Store

Die Schülerfirma der IGS Südstadt

Schülerfirmen sind in allen Schulformen und Schulstufen vertreten und bieten Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, ihre ersten praktischen Berufserfahrungen zu erlangen. Als fester Bestandteil des Berufsorientierungskonzeptes der IGS Südstadt trägt die Schülerfirma dazu bei, Schülerinnen und Schülern realökonomische Begegnungen an der eigenen Schule zu ermöglichen. Im Jahr 2020 gründete sich der „IGS Store“ an der IGS Südstadt. Kern der Geschäftsidee ist es (nach wie vor), nachhaltiges Schulmaterial für die Schulgemeinschaft bereitzustellen und zum Verkauf anzubieten:

„Material ist nicht egal!“

Die Schülerfirma „IGS Store“ ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf den Verkauf und Handel mit nachhaltigen Schularbeitsmaterialien spezialisiert hat. Ob Bleistift, Geodreieck, Lineal oder Block: Bei uns gibt es fast alles an Schularbeitsmaterialien zu kaufen.

Vision des IGS Stores

Getreu dem Motto „Material ist nicht egal“ ist die Materialversorgung innerhalb der Schülerschaft ein wichtiges Anliegen des IGS Stores. Die Schülerinnen und Schüler der IGS Südstadt haben die Möglichkeit, schnell und unkompliziert fehlendes oder zu Bruch gegangenes Arbeitsmaterial im IGS Store zu erwerben. Um einen Beitrag zum nachhaltigen Konsum zu leisten, besteht das Sortiment des IGS Stores aus nachhaltigen und recycelten Produkten.

Wer macht mit im IGS Store?

Das Personal des IGS Stores setzt sich aus Schülerinnen und Schülern der. Jahrgänge 8, 9 und 10 zusammen. Im Zuge eines Wahlpflichtkurses haben sich die Schülerinnen und Schüler für einen von fünf Arbeitsbereichen (Einkauf, Verkauf, Marketing, Lager & Logistik und Verwaltung) beworben. Als fester Bestandteil des Berufsorientierungskonzeptes der IGS Südstadt bietet der IGS Store den Schüler*innen die Möglichkeit, ihr ökonomisches Fachwissen in die Praxis umzusetzen, in dem sie verschiedene Wirtschaftsmodelle (z.B. Marketing-Mix, Preiskalkulationen, etc.) selbst anwenden und ausprobieren. Verkaufsaktionen samt Preiskalkulationen inklusive, denn die Berufspraxis steht dabei immer im Vordergrund.

Wo und wann findet der Verkauf statt?

Der Verkauf läuft über einen festen Marktstand sowie einen mobilen Bauchladen. Die Verkaufszeiten des Bauchladens sind flexibel und werden i.d.R. zu den Pausen oder über eine Durchsage angekündigt. Der Verkauf am festen Marktstand findet regelmäßig in der Mensahalle statt.

Kontakt

Verantwortliche Lehrkraft: Marco Heller (HEL)
E-Email: schuelerfirma@igs-suedstadt.de