AktuellesStartseite

Planspiel (Jg.11)

Vom Planspiel zur Energiewende: plenergy in Hannover-Südstadt

Spannende Projekttage mit großem Plan: Unsere Schule schiebt vom 29. Juni bis 01. Juli 2021 die Energiewende in der Südstadt Hannovers an. Bei „plenergy – Vom Planspiel zur Energiewende“ machen insgesamt etwa 56 Schülerinnen und Schüler unserer elften Klassen mit.

Das Bundesumweltmi- nisterium fördert das Projekt durch die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) als „innovatives Klima- schutzprojekt mit bundesweiter Ausstrahlung“.

An drei Projekttagen entwickeln Schülerinnen und Schüler unserer Schule ganz konkrete Ideen für mehr Klimaschutz und die Energiewende in Hannover. Sie erhalten Einblicke von Fachleuten über Lö- sungen für klimafreundliche Mobilität, Gebäude, Konsum sowie Stromerzeugung und Öffentlichkeitsar- beit. Außerdem tauschen sie sich mit Hannoveraner Initiativen und Aktiven aus. Im Zentrum steht ein großer Energiewende-Rat, geleitet von den Bürgermeistern Thomas Hermann und Lothar Pollähne.

Darin stellen die Jugendlichen ihre Ideen in Form von Beschlussvorlagen vor, diskutieren und stimmen darüber ab. Die Stadt Hannover will die Vorschläge der Jugendlichen dann bei der Erarbeitung des Klimaschutzprogramms Hannover 2035 berücksichtigen. Eine Dokumentationsgruppe berichtet von plenergy auf www.plenergy.de/Hannover-Südstadt21.

Das Planspiel an der IGS Südstadt ist die siebte Auflage von plenergy, allerdings wird das Planspiel erst zum zweiten Mal teilweise mit Videotechnik durchgeführt, um in der Corona-Pandemie Kontakte zu reduzieren.

Mehr auf www.plenergy.de und ab 4. Juni auf Instagram plenergy_deutschland