AktuellesArchivStartseite

Buchwoche

In diesen Tagen fand an der IGS Südstadt wieder die Jugendbuchwoche statt, die von der Stadtbibliothek Hannover 
und dem Bödecker-Kreis ausgerichtet wird. Jedes Jahr wandert eine Ausstellung durch die Schulen Hannovers und 
stellt viele hundert Neuerscheinungen aus der Kinder- und Jugendliteratur aus. Ziel ist es, das Interesse der Schüler-
innen und Schüler für Literatur und Sachbücher zu wecken und auch zum Besuch der städtischen Büchereien zu moti-
vieren. 

                        Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7/4 lesen sichtlich vergnügt.                   

Und das funktioniert wunderbar: Jede Klasse hat nach einer kurzen Einführung eine Dreiviertelstunde Zeit, in den 
Büchern zu stöbern und sich interessante Bücher zu notieren, um diese später auszuleihen. 

»Es ist super, jedes Jahr wieder zu sehen, wie begeistert unsere Schüler und Schülerinnen in dem großen und breit-
gefächerten Angebot an Büchern stöbern. Leider wird privat immer weniger gelesen und das merken wir auch im 
Unterricht. Natürlich ist es ein großer Gewinn für uns, wenn unsere Kinder und Jugendlichen durch die spannende 
Ausstellung zum Lesen angeregt und motiviert werden, das Angebot der Stadtbüchereien anzunehmen«, 

kommentiert Wibke Vespermann, Leiterin des Fachbereichs Deutsch an der IGS Südstadt, das Event.