AktuellesArchivStartseite

26.02.20

Um auch in den Ferien auch noch einmal einen kleinen Rückblick auf das letzte Halbjahr, das doch nicht nur aus Pauken und Sitzen bestand, zu geben, hier ein kleiner Rückgriff ins Archiv:

 

Ende Februar war der siebte Jahrgang im Eisstadion zum Schlittschuhlaufen.

»Ich finde es immer wieder schön, auch mal Unternehmungen außerhalb des Unterrichts zu machen. Dabei merke ich meiner Klasse an, wie gut die Bewegung und frische Luft tun und die Stimmung ist immer super. Auch ist es schön zu sehen, wie Schülerinnen und Schüler, die noch nicht Schlittschuh laufen können, positive Selbsterfahrungen machen und von den anderen Schüler/innen unterstützt werden. Hier kann ich echtes Teamplay und den Biss beobachten, den ich mir auch in meinem Unterricht wünsche, der aber nicht immer vorhanden ist«,

kommentiert Markus Wolter, Klassenlehrer der 7/4, mit einem kleinen Schmunzeln.